Überspringen zu Hauptinhalt

Betäubungsmittel-Verantwortung im industriellen Umfeld

Rechtliche Grundlagen, Abläufe sowie Pflichten und Aufgaben für Personen mit Verantwortung im Bereich Betäubungsmittel

Durchführung des Seminars durch die Swiss Safety Center Akademie

Datum

Mittwoch, 15. September 2021

Sprache

Deutsch

Dauer

09.00 – 16.30 Uhr

Ort

Swiss Safety Center Akademie
Richtistrasse 17, 8304 Wallisellen

Inhalt

  • Relevante Gesetze, Verordnungen und Verzeichnisse in der Schweiz
  • Betriebsbewilligungen – Voraussetzungen – Anträge
  • Meldetools: MESA und NDS-WEB
  • Import – Exportbewilligungen – Weitergabe im Inland
  • Erstellung der Jahresrechnung
  • Verbrauch, Lagerung und Vernichtung von BTM
  • Inspektionen durch Behörden

Seminarziele

Die Teilnehmenden:

  • erhalten einen Überblick über die rechtliche Situation von kontrollierten Stoffen (Betäubungsmittel) in der Schweiz
  • kennen die typischen Abläufe beim Verkehr mit Betäubungsmitteln
  • lernen die elektronischen Hilfsmittel der Swissmedic kennen
  • kennen die Pflichten und Aufgaben einer verantwortlichen Person für Betäubungsmittel

Ihr Nutzen

Sie werden gut vorbereitet auf die Aufgaben als verantwortliche Person für Betäubungsmittel in einem Produktionsbetrieb. Sie kennen die gesetzlichen Grundlagen, die Standardabläufe beim Verkehr mit Betäubungsmitteln, die Erwartungen der Behörden und typische Problemfelder bei der Umsetzung der gesetzlichen Vorgaben.

Zielgruppen

  • Quality Assurance Manager/Directors
  • FvP
  • Medical and Regulatory Affairs Manager/Directors

Zukünftige und bestehende verantwortliche Personen für Betäubungsmittel bei

  • Herstellern von APIs und Zwischenprodukten
  • Herstellern von pharmazeutischen Endprodukten
  • Auftragslaboratorien
  • Handelsfirmen

Seminarleiter

Dr. Stephan Steines

Über 10 Jahre Erfahrung als verantwortliche Person für Betäubungsmittel in einem Schweizer Produktionsbetrieb

Seminarflyer

Allgemeine Informationen

Seminargebühr pro Person für einen Seminartag (exkl. MWST)

  • CHF    950.00   für shqa-Mitglieder sowie für Nichtmitglieder

In diesen Gebühren sind inbegriffen: Pausen-/Mittagsverpflegung, Seminarunterlagen in elektronischer Form auf der Lernplattform OpenOlat als pdf zum downloaden, Teilnahmebestätigung

Seminarveranstalter

Das Seminar wird von der Swiss Safety Center Akademie durchgeführt.

 

Annullationsbedingungen

Es gelten die Annullationsbedingungen der Swiss Safety Center Akademie.

Teilnehmeranzahl

Die Teilnehmeranzahl ist limitiert. Anmeldungen werden in der Reihenfolge des Eingangs berücksichtigt.

Weitere Informationen

  • Bitte nehmen Sie Ihren Laptop mit oder geben Sie uns Bescheid falls Sie keinen haben. Gerne stellen wir auf Anfrage ein iPad zur Verfügung (begrenzte Anzahl).
  • Lernplattform OpenOlat:
    Die Swiss Safety Center Akademie arbeitet mit der Lernplattform OpenOlat. Den Link zur Anmeldung erhalten Sie ca. zwei Wochen vor Seminarbeginn von der Swiss Safety Center Akademie.

Ort

Swiss Safety Center Akademie, Richtistrasse 17, 8304 Wallisellen

Ihr Ansprechpartner

Stephanie Deuber / Nina Needré, +41 41 500 07 80, academy@shqa.ch



An den Anfang scrollen
×Suche schließen
Suche