Überspringen zu Hauptinhalt

Market Insights – Tarif- und Entgeltungsmodelle stationär und ambulant

Grundlagen der Finanzierungs-, Tarif- und Entgeltungsmodelle der Gesundheitsversorgung und Aufzeigen von Chancen für die Zusammenarbeit mit Leistungserbringern

Datum

Donnerstag, 2. Februar 2023

Sprache

Deutsch

Dauer

09.00 – ca. 17.30 Uhr

Ort

Pädagogische Hochschule Zürich,
Lagerstrasse 2, 8090 Zürich

Gleicher Inhalt, neue Referenten aufgrund der Pensionierung von Markus Scherer.

Fortbildungsziele

  • Die Finanzierungs- und Entgeltmodelle in der stationären und ambulanten Gesundheitsversorgung aufzeigen
  • Chancen und Herausforderungen für den eigenen Bereich identifizieren
  • Bereiche für eine zukünftige Zusammenarbeit mit den Leistungserbringern aufzeigen

Inhaltliche Gliederung

Programm

Grundlagen des Schweizerischen Gesundheitswesens

  • Grundlagen der Finanzierungs- und Entgeltmodelle der Leistungserbringer

Ambulante Behandlungen

  • Rollen im Gesundheitswesen (ambulant)
  • Beschreibung der ambulanten Abrechnung
    • Kataloge: Tarmed, MiGeL, Analysenliste, Spezialitätenliste
    • Rechnungsstellung
    • Preise, Selbstbehalt
    • Spitalführung im ambulanten Bereich: Stellschrauben

Stationäre Behandlungen

  • Rollen im Gesundheitswesen (stationär)
  • Beschreibung SwissDRG System
    • Codierung
    • Leistungserfassung und Kostenrechnung
    • Antragsverfahren
    • Tarifstrukturentwicklung / „Netzwerkspital“
    • Spitalführung unter SwissDRG: Stellschrauben
    • Rollen im Spital
    • Qualitätskennzahlen und ANQ
    • Innovation im SwissDRG

Fallbeispiele der Teilnehmenden

  • Können vorgängig an den Kursleiter geschickt werden.

Zielgruppen

  • Key Account Manager, Account Manager (bereits aktiv oder in Vorbereitung für eine KAM-Funktion)
  • Sales Manager, Service Manager
  • Product Manager, Produktspezialisten
  • Market Access Manager
  • Business Unit Leiter
  • Abteilungsleiter
  • Business Development
  • neu in Life Sciences
  • Mitarbeitende aus dem Ausland, die sich Schweiz-spezifisches Wissen aneignen möchten

Seminarleiter

Reto Dietschi, lic. iur.

dconsulting – Ausbildungen & Beratung im Gesundheitswesen;

ehemaliger Direktor der Allianz Schweizer Krankenversicherer & der curafutura

Simon Hölzer, PD Dr. 

CEO, SwissDRG AG

 

 

 

Allgemeine Informationen

Seminargebühr pro Person für einen Seminartag (exkl. MWST)

  • CHF    980.00   für shqa-Mitglieder
  • CHF 1’480.00   für Nichtmitglieder

In diesen Gebühren sind inbegriffen: Seminarunterlagen, Teilnahmebestätigung, Mittagessen, Pausengetränke/-verpflegung

Annullationsbedingungen

Die Rücktrittsgebühr beträgt:
  • bis 60 Kalendertage vor Seminarbeginn: kostenlos
  • bis 59 Kalendertage vor Seminarbeginn: 30 % der Seminargebühr
  • bis 31 Kalendertage vor Seminarbeginn: 50 % der Seminargebühr
  • bis 15 Kalendertage vor Seminarbeginn 100 % der Seminargebühr
Ersatz für verhinderte Teilnehmende sowie Umbuchungen sind möglich. Eine Administrationsgebühr von CHF 150.- wird verrechnet.
Abmeldungen sind nur in schriftlicher Form gültig.
Bei Nichterscheinen ist die ganze Seminargebühr fällig.

Teilnehmeranzahl

Die Teilnehmeranzahl ist limitiert. Anmeldungen werden in der Reihenfolge des Eingangs berücksichtigt.

Qualität/Fortbildungs-Credits

Das Seminar ist auf Lernzielen aufgebaut. 6.5 SwAPP/SGPM-Credits pro Tag.

Ort

Pädagogische Hochschule Zürich,
Lagerstrasse 2, 8090 Zürich

5 Gehminuten vom Hauptbahnhof Zürich (Ausgang Europaallee/Sihlpost, Zugang über Treppe zum Campusplatz)

Nächstgelegene Parkmöglichkeiten:

  • City Parking Gessnerallee, Gessnerallee 14, 8001 Zürich
  • City Parkhaus AG, Löwenstrasse 61, 8001 Zürich
  • Parkhaus Hauptbahnhof, Sihlquai 41, 8005 Zürich

Ihr Ansprechpartner

Stephanie Deuber / Nina Needré, +41 41 500 07 80, academy@shqa.ch



An den Anfang scrollen
×Suche schließen
Suche