Überspringen zu Hauptinhalt

Zertifizierte/r Medizintechnik-Berater/in shqa

Titel/Abschluss

zertifizierte/r Medizintechnik-Berater/in shqa

Nächste Prüfung

  • Donnerstag, 21. April 2022, Universität Bern
  • Anmeldungen: Ab Dezember 2021

Berufsbild

Das Verbandszertifikat „zertifizierte/r Medizintechnik-Berater/in shqa“ wurde für Mitarbeitende entwickelt, die sich das theoretische Grundwissen in den Bereichen Medizin, Medizintechnik, Recht, Ethik und Compliance, Leistung und Vergütung, Gesundheitswesen Schweiz und Betriebswirtschaft für eine erfolgreiche berufliche Tätigkeit bei Schweizer Medizintechnikfirmen aneignen wollen. Das Zertifikat wird von den Medizintechnikfirmen in der Schweiz als Grundqualifikation breit anerkannt.

Zielgruppen

Mitarbeitende im Aussendienst wie z.B. Medizintechnikberater, Medical Sales Representatives, Product Representatives, Sales Representatives, Verkaufsleiter/Sales Manager und Key Account Manager.  Mitarbeitende im Innendienst wie z.B. Product Manager, Assistenz und Medical. Mitarbeitende aus dem Ausland, die sich spezifisches, auf die Schweiz bezogenes Fachwissen aneignen möchten, sowie Personen, die den Einstieg in die Medizintechnikbranche suchen.

Zulassungsbedingungen für die Prüfung

  • Im In- oder Ausland erworbener Abschluss einer Berufsausbildung, eines Hochschul- oder eines Universitätsstudiums oder ein gleichwertiger Abschluss
    ODER
  • berufliche Erfahrung im Gesundheitswesen, die hinreichende Anhaltspunkte für eine grundsätzliche Eignung als Medizintechnik-Berater/in liefert

Prüfung

  • Schriftliche Prüfung: 3 Stunden für 90 Multiple-Choice-Fragen, welche die Lernziele «Recht, Ethik & Compliance», «Medizinisches Grundwissen», «Gesundheitswesen Schweiz» und «Leistung und Vergütung» abdecken. Eine detaillierte Übersicht über die Lernziele finden Sie im Prüfungsreglement
  • Die schriftliche Prüfung 2021 basiert beim Lernziel „Recht, Ethik & Compliance“ auf den per 01.01.2021 gültigen Gesetzen und Verordnungen.

Prüfungskommission

  • Dr. Christian T. Suffert, Anwalt, Suffert Neuenschwander & Partner (Präsident)
  • Franco Zambrino (Vizepräsident)
  • Prof. Dr. med. Paul Heini, Orthopädie Lindenhofgruppe
  • Mathias P. Gubler, Assoc. Director, Compliance EMEA, Zimmer GmbH
  • Bruno Jung, Leiter Projektmanagement Infrastruktur, Insel Gruppe

Kontaktadresse:
shqa
Prüfungskommission
Alpenstrasse 12
6300 Zug
examen@shqa.ch

Die Prüfung war zwar sehr anspruchsvoll aber fair. Sie deckte alle relevanten Themenbereiche aus meiner täglichen Arbeit ab. Ich bin stolz, unter den ersten erfolgreichen Absolventen zu sein.

Oliver Golletz

Den Lehrgang zum „zert. Medtech-Berater“ kann ich empfehlen, denn er vermittelt wichtige Grundlagen im Bereich Recht, Ethik, Gesundheitswesen Schweiz und medizinisches Grundwissen. Zusätzlich werden wichtige Aspekte im Bereich Leistung und Vergütung thematisiert. Dieses Wissen ist für mich essentiell und wertvoll, um mich professionell in der Medizintechnik zu bewegen.

Isabelle Schärer

Ihre Ansprechpartnerin

Nicole Morof, +41 41 500 07 81, examen@shqa.ch



An den Anfang scrollen
×Suche schließen
Suche